Hauptmahlzeiten

 

 

Schweinefleisch in Orangensauce - Rezept

 

Zubereitung

Butter oder Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebelringe darin goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen.
Ins übrig gebliebene Öl das Schweinefleisch geben und unter häufigem Rühren von allen Seiten anbraten.
Orangenschalen, Orangensaft, Hühnerbrühe, Chilipaste, Knoblauch und Petersilie vermischen und über das Schweinefleisch gießen.
Zum Kochen bringen und dann die Zwiebelringe dazugeben. Einige Minuten köcheln lassen.
Das Fleisch herausnehmen und in eine Schüssel geben. Die Soße andicken, abschmecken und über das Fleisch gießen.

 

Eingesandt von:

Verein der Spanier in Wilhelmshaven e. V.

http://www.spanischer-kulturverein-whv.de

 

Zutaten

50 g Butter oder Olivenöl
1 Zwiebel in feine Ringe geschnitten
1 kg Schinkenbraten, in 2,5 cm große Würfel geschnitten
geriebene Schale von 2 Orangen
Saft von 4 Orangen
350 ml Hühnerbrühe
2 TL Chilipaste
2 TL zerdrückter Knoblauch
1 EL Petersilie
Soßenbinde, hell
schwarzer Pfeffer
Salz