Tapas, Snacks und Fingerfood

 

 

Albondigas (2) - Rezept

Hackfleischbällchen

 

Zubereitung

Eingeweichtes Brot mit Hackfleisch, Petersilie, Knoblauch, Ei, Pinienkernen kneten und zu kleinen Klößchen formen, in Mehl wenden und in Öl anbraten. Zwiebeln schälen und raspeln und in einem Topf goldgelb anbraten, dann den Wein, 1/2 Suppenwürfel und Lorbeerblätter dazugeben. In diese Sauce die angebratenen Klößchen geben und ca. 1/2 Stund langsam köcheln lassen.
Unsere Weinempfehlung: Wir empfehlen Ihnen flexibel zu sein. Die würzigen Buletten vertragen sich mit vielen Weinen. Von kleinen, fruchtbetonten oder mediterran-kräuterwürzigen Roten (kein Grand Cru) über aromatische Weißweine bis hin zu Rosé, ruhig etwas kräftiger (im Alkohol) - alles ist möglich, nur gut müssen sie sein.

 

Eingesandt von:

Carlos Vino y Tapas
Tapas-Bar im Herzen Albstadt-Ebingens
http://www.vino-y-tapas.de

Zutaten

500 g Hackfleisch
20 g Pinienkerne
2 Lorbeerblätter
2 Knoblauchzehen
1 Ei
1 Stk. trockenes Weißbrot
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1/2 Glas Weißwein
2 Zwiebeln
1/2 Suppenwürfel
Petersilie