Desserts (Nachtisch)

 

 

Crema Catalana - Rezept

 

Zubereitung

Zitrone schälen. Bringen Sie die Milch langsam mit der Schale der halben Zitrone langsam zum Kochen. Wenn die Milch kocht, nehmen Sie die Zimtstange aus der Milch und lassen Sie sie kalt werden. In der Zwischenzeit die Eigelbe und 200 g Zucker in einer Schüssel vermengen bis Sie eine klumpfreie Masse erhalten.
Geben Sie die erkaltete Milch dazu und erhitzen diese auf kleiner Flamme und langsamen Umrühren in eine Richtung. Hören Sie nicht auf zu Rühren, wenn die Masse zähflüssiger wird. Achten Sie darauf, dass die Masse nicht zu kochen anfängt, da die Crema sonst gerinnen könnte.
Geben Sie nun zuerst etwas Karamellsoße in kleine Förmchen, dann die Crema. Dann das ganze kalt werden lassen.
Den Rest des Zuckers geben Sie in eine Pfanne mit einem Stück Butter und lassen ihn karamellisieren. Den karamellisierten Zucker geben Sie nun über die Crema.

 

Eingesandt von:

VINOSELECTO - Wein und Kultur

http://www.vinoselecto.via.t-online.de

Zutaten

Zutaten für vier Personen:
1 Liter Milch
6 Eigelbe
1 unbehandelte Zitrone
1 Stange Zimt
250 g Zucker
1 Stück Butter
Karamellsoße