Suppen und Eintöpfe

 

 

Fischsuppe - Rezept

Caldo de pescado

 

Zubereitung

Zwiebelwürfel anschwitzen, die Tomaten etwas zerkleinern und zu den Zwiebeln geben. Mit etwas Paprikapulver würzen und mitdünsten lassen. Knoblauch in feine Scheiben schneiden und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
Paprika in feine Streifen schneiden und bis auf einen kleinen Rest dazugeben. Das Ganze gut umrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Paprika darin weich kochen lassen, den Fisch mit Zitronensaft beträufeln, kräftig salzen und pfeffern. Die Gemüsebrühe pürieren, restliche Paprikastücke und Fischstücke dazugeben und darin ziehen lassen.
Mit Petersilie bestreuen!

 

Eingesandt von:

Andre Martin

Zutaten

4 rote Paprikaschoten
2 Zwiebeln
Olivenöl
1 Dose geschälte Tomaten
mildes Paprikapulver
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
1 Prise Kreuzkümmel
Gemüsebrühe
1 kg festkochender Fisch (z.B. Rotbarsch)
Zitronensaft