Desserts (Nachtisch)

 

 

Bienmesabe - Rezept

 

Zubereitung

Die Mandeln werden geschält und gemahlen.
Mit dem Zucker und dem Wasser wird ein Sirup zubereitet. Wenn dieser fertig ist, fügt man die Mandeln, Zitronensaft und Schale und den Zimt hinzu, lässt alles auf kleinerFlamme köcheln bis es eingedickt ist. Wichtig: Gut umrühren!
Erkalten lassen. Dann werden die Eigelbe geschlagen und zu der Paste gegeben, wieder erhitzen bis es kocht, erkalten lassen und in den Kühlschrank stellen.
Bienmesabe schmeckt sehr gut zu Vanilleeis.

 

Eingesandt von:

Birgit Altenhofen

Zutaten

500 g Mandeln
750 g Zucker
1/2 l Wasser
8 Eigelb
1 Zitrone und deren Schale
1 Zimtstange