Hauptmahlzeiten

 

 

Bacalao (Stockfisch) mit Bohnen und Kartoffeln - Rezept

Bacalao con judías i patatas

 

Zubereitung

4 Tage vor dem Kochen Fisch wässern und das Wasser täglich wechseln.
2 Tage vor den Kochen Bohnen einweichen.
1 Tag vor dem Kochen Bohnen vorkochen mit Salz und etwas Zucker.

Kartoffeln in reichlich Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen Bohnen hinzufügen und mit Kräutern und Salz abschmecken. Am Ende Oliven halbieren und hinzufügen. Das ganze warm stellen.

Den Fisch salzen, pfeffern und mit Knoblauch würzen. Zuerst an der Hautseite anbraten und dann wenden. Wenn er fast durchgebraten ist in eine breite flache Pfanne geben und die Kartoffeln-Bohnen-Tomatenmischung gleichmäßig verteilen. Das ganze ca. eine halbe Stunde ziehen lassen und mit Weißbrot reichen.

 

Eingesandt von:

Thomas Friedrich

Zutaten

8 Stücke Bacalao trocken
300 g getrocknete weise Bohnenkerne
2 Gläser gek. Kartoffeln
1000 ml passierte Tomaten
1 Glas grüne Oliven
Salz
Pfeffer
Kräuter der Provence
Knoblauch
Rosmarin
Zucker