Hauptmahlzeiten

 

 

Chuletas riojana (Schweine-Koteletten) - Rezept

 

Zubereitung

Die Paprikaschoten vierteln, entstielen, entkernen, die weissen Scheidewände entfernen und die Schoten abspülen. Olivenöl (1) erhitzen, die Paprikaviertel darin langsam gar braten, von der Kochstelle nehmen und warm stellen. Öl (2) in einer Pfanne erhitzen. Die abgezogenen Knoblauchzehen fein hacken, mit dem Salz in einem Mörser zerreiben und in dem Olivenöl andünsten. Die Tomaten enthäuten, kreuzweise einschneiden und in das Knoblauchöl setzen. Den Rotwein angiessen, mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit Zucker würzen. Die Tomaten bei mässiger Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen, von der Herdplatte nehmen und vorsichtig unter die Paprikaschoten mischen. Die Koteletts unter fliessend-kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in Olivenöl (3) braten. Die Koteletts anrichten, mit dem Tomaten-Paprika-Gemüse bedecken, mit der Sauce überziehen und servieren. Mit Petersilie garnieren.

 

Eingesandt von:

Bodegas Rioja Weinhandels GmbH
Bodegas Rioja
http://www.bodegas-rioja.de

Zutaten

4 Grüne Paprikaschoten
3 EL Olivenöl; (1)
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl; (2)
1 TL Salz
8 sm Tomaten
200 ml Rotwein; z.B. Rioja
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
4 Schweinekoteletts
4 EL Olivenöl (3)
Petersilie