Brot und Gebäck

 

 

Grissini - Rezept

Gebäckstangen

 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermischen. In die Mitte des Gemischs eine Mulde drücken. Zucker und Trockenhefe dazugeben und mit der Hälfte der lauwarmen Milch verrühren. 15 Minuten ruhen lassen.
Die restliche Milch, die Butter in kleinen Flocken und ggfls. die alternativen Zutaten (Kräuter, Paprika) hinzugeben und zu einem glatten, festen Teig verkneten. Den Teig weitere 20 Minuten aufgehen lassen.
Den Teig erneut durchkneten und in kleine Stückchen aufteilen. Die Stückchen jeweils zu einer ca. 5 mm Durchmesser breiten Stange rollen und auf ein mit Backpapier belegtes oder gefettetes Backblech legen. Die Stangen nochmal 10 Minuten ruhen lassen, mit warmer Milch bestreichen und / oder ggfls. mit etwas Käse oder Salz bestreuen.
Anschließend die Grissini im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 220 Grad goldgelb backen und nach dem Backen auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

 

Eingesandt von:

Tapas.de

http://www.tapas.de

Zutaten

500 g Mehl
250 ml Milch
30 g Butter
4 g Trockenhefe
2 TL Salz
1 TL Zucker

Bei Bedarf:
Käse
Kräuter
Paprika
etc.