Desserts (Nachtisch)

 

 

Creme Brulee von Rosmarin - Rezept

 

Zubereitung

Die Milch mit der Sahne, Honig, Zucker und dem Rosmarinzweig aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen. Die Eier schön schaumig schlagen, die Milchmasse langsam unterrühren (vorher den Rosmarinzweig entfernen) und schön schaumig schlagen. Danach die Masse in Schalen geben und bei 100 Grad 30-40 Minuten im Ofen garen lassen.
Die Masse abkühlen lassen und anschließend in den Kühlschrank stellen.
Nach 3 Stunden den braunen Rohrzucker über die Creme verteilen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

 

Eingesandt von:

Work out

Zutaten

1 l Milch
800 ml Sahne
2 EL Honig
1-2 Zweige Rosmarin
50 ml Zucker
6 Eier und zwei Eigelb
Brauner Rohrzucker